Das Kind und sein Verhältnis zu seiner natürlichen Umwelt - Förderung der Entwicklung und des Verstehens von:

  • einfachen Lebensvorgängen bei Tieren durch beobachten, füttern usw.
  • Pflanzen, vor allem Nutzpflanzen und Kräuter durch aussehen, pflanzen, pflegen, ernten und aufessen
  • Wetterbeobachtungen
  • Feldarbeit beobachten
  • jahreszeitliche Veränderungen beziehen wir aktiv in unseren Tagesablauf ein!
Und was lernen wir dabei?
  • Achtung und Geduld
  • einfache Zeitbeziehungen werden erfasst
  • Merkmale von Material, Farbe, Mengen
  • Sinneswahrnehmung im Hören, Sehen, Fühlen, Riechen usw.

Unsere Ziegen

Unsere Ziegen

Unsere Häschen

Wir füttern unsere Häschen Wir füttern unsere Häschen

Zubereitung von Kräuteressig

Wir bereiten die Flaschen vor und setzen den Kräuteressig an Wir bereiten die Flaschen vor und setzen den Kräuteressig an

Waldbeeren pflücken

Wir ernten unsere Waldbeeren Wir ernten unsere Waldbeeren


Tiere und Natur beobachten

 


 

Ab September sind noch zwei Plätze frei! Bitte einfach anrufen. Alles ist in Bewegung.